Wolfgang macht Ferien

 

 

 

Zu der kleinen Autorin ist bereits hier alles gesagt. Aber sie ist offenbar nicht zu bremsen.

 

 

 

Wieder möchte ich die kleine Geschichte so schreiben, wie sie sie mir gegeben hat. Die Lektüre wäre natürlich in korrektem Deutsch einfacher, aber ich habe den sicheren Eindruck, dass dann der Zauber aus ihrer Erzählung verschwunden wäre.

 

 

 

Schon der Anlass zu schreiben ist vor ihrem Hintergrund irgendwie zauberhaft: Ihr sei langweilig gewesen, da habe sie das geschrieben.

 

 

 

Wolfgang macht Ferien

 

N. N. (Mädchen, 10 Jahre alt)

 

 

 

Wolfgang arbeitete als HipHop Lehrer er trug eine Sonnenbrille und ein Capi ein paar Monate später wollte Wolfgang Ferien machen und hat sein Schef gefragt: „Ich müchte Ferien machen!“ Da lachte der Schef und hat gesagt: „Mach dein Ferien!“ „Oky dann sind wir einige“

 

 

 

Wolfgang gehte raus er dürfte 1 Woche Ferien machen. Aber leider wusste er nicht was er machen soll? Er geht nach Hause auf dem Heimweg traff er Jungs die seine Freunde sind. Alle leute wundern sich sehr Wolfgang ist doch so ein alter Mann und er kann mit Teenanger abhengen. Als Wolfgang weiter ging hat er gedacht er könnte nach Maime oder Griechland und so weiter … fliegen. Wolfgang hat sich entschieden er müchte nach Los angeles fliegen „Ja, ja, das ist rechtig!“ schon packte er sein Koffer und buchte das Tickit aber da war ein problem Wolfgang kan nicht Englisch also ging er zur Englisch Schule und hat dort viele neue Wörter gelernt. Aleso ging er los aber es war zu spät in den Tiket stand er sol genau um 17:00 in Flog-haffen sein aber jetzt ist schon 18:00 der Englischkrus hat woll sehr lange gedauer am nächste Tag ging er zu Hiphop Schule und wollte dort weiter tanzen also war es klar Wolfgang bleibt der

 

 

 

COLLSTER OPA DER WELT!

 

 

 

ENDE

 

 

 

© Chris Frey, März 2017

 

Und noch etwas von dieser kleinen Autorin: Bitte umblättern!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0